<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=162643931095906&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
yasuji_fosano

Be a Lloretenc wie
YASUJI FUSANO

Yasuji Fusano, ein lloretenc geboren in Japan.

Armzug für Armzug kam Yasuji Fusano nach Lloret de Mar. Es war 1966 als Yasuji, der damals in der deutschen Wasserball-Liga spielte, Urlaub nach Granada machte und dort ein Mädchen traf. Dieses Mädchen kam aus Lloret de Mar. Zwei Jahre später verwandelten sie sich in ein Ehepaar und zogen nach Lloret de Mar. Heute, 50 Jahre später, wird Yasuji als ein in Japan geborener lloretenc eher als ein in Lloret de Mar lebender Japaner betrachtet. Wie er selbst sagt: „Ich bin ein umgepflanzter Baum, meine Wurzeln sind hier."

Von der Buchtüberquerung zum Schwimmclub Lloret

Sofort nach seiner Ankunft engagiert sich Yasuji Fusano im Stadtleben von Lloret de Mar durch seine große Leidenschaft: das Schwimmen. Später wird er zum Impulsgeber der traditionellen Buchtüberquerung von Lloret de Mar, einer Freiwasser-Schwimmprobe, die zu einer Referenz wurde und Lloret de Mar zu einem Muss-Reiseziel für aller Liebhaber dieser Disziplin machte.


„Die Leute in Lloret de Mar haben mir gesagt, ich sei verrückt, dass das Schwimmen im Meer gefährlich sei... Doch ich dachte das Gegenteil, dass es verrückt war, in einem solch wunderschönen Meer mit seiner unglaublichen Küste nicht schwimmen zu gehen."


Die Buchtüberquerung von Lloret de Mar betrachtet man als die Wiege des heutigen Schwimmclubs Lloret. Yasuji erklärt: „wir mussten die Gründung des Clubs voranbringen, um die Organisation dieser Schwimmprobe zu professionalisieren, die uns langsam aus den Händen glitt". Fusano war viele Jahre lang Trainer und Sportleiter des Klubs, dem er weiterhin als Berater zur Verfügung steht. Heutzutage schwimmt er immer noch dreimal die Woche.

Yasuji Fusano wurde mit der Sportmedaille der Generalitat im Jahre 2104 für seinen Einsatz für sad Schwimmen und den Wasserball ausgezeichnet. Er bekam auch den Preis Forjador de Lloret de Mar, einen der bedeutendsten der Stadt.

Yasuji Fusano empfiehlt

„Eine Kajak-Fahrt an der Küste von Lloret ist ein sublimes Erlebnis. Die Aussicht auf das Dorf vom Meer aus, seine Küste erkunden, sich treiben lassen... Ich empfehle es allen, die Lloret de Mar aus einer anderen Perspektive sehen möchten.”

caiac_lloret
Wo man in Lloret de Mar   Kajak fahren kann

Ein Club mit viel Geschichte

In den letzten Jahren ist Lloret de Mar zu einem Referenzstandort für viele Clubs und Sportler, Amateure und Profis geworden, die hier Vorsaison-Aufenthalte verbringen oder alle möglichen Wettbewerbe und Sportsveranstaltungen durchführen möchten. Erstklassige Einrichtungen wie das Olympische Schwimmbecken, die Hotel- und Service-Infrastruktur sowie das mediterrane Klima sind Schlüsselfaktoren in der Erfolgsgeschichte von Lloret de Mar als Sport-Reiseziel.
Club Natació Lloret de Mar
Club de Natació Lloret de Mar
Piscina Lloret
Piscina Lloret de Mar

Schwimmen im Freiwasser, eine lloretinische Tradition

Lloret de Mar is ein Paradies der Vies Braves, sowohl wegen seiner Küstenform als auch wegen der Schönheit seiner Landschaften. Yasuji Fusano und andere Meer- und Schwimmliebhaber riefen diese Sportaktivität in den 60ern des vergangenen Jahrhunderts ins Leben und heute gehört sie zu den anerkanntesten und bedeutendsten lloretinischen Traditionen. 

Nedar aigues obertes Lloret - Fenals
Lloret de Mar - Fenals
Nedar aigues obertes Fenals - Sta. Cristina
Fenals - Sta. Cristina

Du willst

 be-a-nedador

wie Yasuji Fusano?

Komm nach Lloret de Mar

Lloret Turisme

Avinguda de les Alegries, 3, 17310,
Lloret de Mar
+34 972 365 788

Kontakt